Vortrag

Die sanfte Heilweise der Bachblüten

Wie wir unser inneres Gleichgewicht wieder finden

Wie können wir (Krankheits-)Symptome unseres Körpers verstehen lernen? Warum werden wir nicht krank, wenn wir rundherum glücklich sind? Und was können wir tun, um unsere innere Balance zu erhalten?

Diese und andere Fragen beantwortet dieser spannende Vortrag über die praktische Anwendung der Bachblütentherapie im Alltag. Der englische Arzt Dr. Edward Bach ging davon aus, dass jeder Krise oder Erkrankung eine Störung des seelischen Gleichgewichts vorausgeht. Das Ziel des von Dr. Bach entwickelten Heilsystems, das auf den Heilkräften der Blüten von 38 Wildblumen, Sträuchern und Bäumen aufbaut, ist die Lösung seelischer Blockaden, die konstruktive Bewältigung individueller Alltagsprobleme oder anhaltender seelischer Stress- und Krisensituationen sowie die begleitende Behandlung akuter und chronischer Krankheiten. Die Bachblüten können uns hier eine wirksame und sanfte Unterstützung sein.

Die Referentin Heike Lorenz verfügt mit über 25 Jahren praktischer Erfahrung in der Anwendung der Bachblüten bei Mensch und Tier über einen umfangreichen Wissensschatz. In ihrem privaten wie auch beruflichen Wirken als Diplom-Sozialpädagogin hat sie neben ihren eigenen Kindern und Familienangehörigen zahlreichen Familien, Kindern und Jugendlichen bei der Bewältigung schwieriger Lebensumstände wie z. B. bei schulischen Problemen oder in Zeiten von Erkrankungen helfen dürfen.

Donnerstag, 29. Februar 2024
Zeit bis 20:00 Uhr
Ort
Forum Gesundheit, Münch-Ferber-Villa
Münch-Ferber-Str. 1
Zimmer des Herrn
95028 Hof
Deutschland
Anfahrt Google Maps
Anmeldung
+49(173)826-4768
Eintritt Für Mitglieder kostenlos
EUR 5.– für Nichtmitglieder
Referent Heike Lorenz, Diplom-Sozialpädagogin (FH) und Bach Foundation Registered Practioner (BFRP®)
Broschüre Als PDF herunterladen

Hier online für diese Veranstaltung anmelden

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.