Vortrag

Die Natur braucht unsere Wertschätzung!

Was würden wir tun ohne die Natur mit ihrer Vielfalt und Erneuerungskraft? Haben Sie schon einmal eine Biene beobachtet, wie sie emsig die Blüten aufsucht und ihre Aufgabe erfüllt? Haben Sie sich die Zeit genommen und zugeschaut, wie ein Schmetterling völlig lautlos und sanft durch die Luft schwebt? Wie schafft es eine Blume, durch den Boden an die Oberfläche zu stoßen? Ist es nicht herrlich, wenn uns an einem heißen Sommertag ein großer prächtiger Baum seinen kühlenden Schatten spendet?

Alles Leben auf dieser Erde ist so wunderschön und ein Geschenk an uns Menschen. Wie können wir dazu beitragen, die Lebendigkeit und Schönheit der Natur zu erhalten? Was können wir tun, damit auch unsere Kinder sich noch an der Vielfalt der Natur, an ihren Geschöpfen und Gaben erfreuen können? Wenn wir der Natur ihren Raum lassen, erschafft sie sich Jahr für Jahr wieder aufs Neue. Alles, was sie dazu von uns braucht, ist unsere Wertschätzung, Liebe und Dankbarkeit.

Kornelia Schwab wollte schon von Jugend an wissen, wie das Leben funktioniert und wie wir die Artenvielfalt erhalten können. Über die Jahre erkannte sie mehr über die Zusammenhänge des Lebens sowie ein gesundes Miteinander zwischen der Natur und allen Lebewesen und fand viele Antworten in der Naturheilkunde.

Freitag, 23. Februar 2024
Zeit bis 21:00 Uhr
Ort
Landgut Stemmen
Große Straße 12
DE-27389 Stemmen
Deutschland
Anfahrt Google Maps
Anmeldung
+49(4263)3028-987
Eintritt EUR 12.– für Mitglieder
EUR 15.– für Nichtmitglieder
Referent Kornelia Schwab, Krankenschwester,
Fachwirtin in der Alten- und Krankenpflege
Broschüre Als PDF herunterladen

Hier online für diese Veranstaltung anmelden

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.