Seminar

5G und Coronavirus – wie weiter?

Wie Mobilfunk alles Leben schädigt
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Schauen Sie in unseren Veranstaltungskalender um einen Überblick über unsere aktuellen Veranstaltungen zu erhalten.


Der flächendeckende Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G steht weltweit in der Kritik, besonders auch im Zusammenhang mit der Entstehung der Coronavirus-Pandemie.
Wir müssen mit einer markanten Zunahme der Strahlenschäden rechnen, wenn zu den bestehenden Belastungen nun auch noch 5G und flächendeckendes WLAN, z. B. an Schulen, hinzukommen.

Entgegen allen Behauptungen von Politik, Wirtschaft und Medien zeigen uns Tausende von Studien, wie schädlich Mikrowellen-strahlung für alle Lebensformen ist. Nicht nur unser Immunsystem leidet nachweislich unter der Strahlung, die gesamten biologischen Funktionen werden ursächlich verändert. Damit ist unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden gesamthaft betroffen.

Wir müssen also dringend genauer hinschauen und die Fakten prüfen, um zu verstehen, wie Mobilfunk- respektive Mikrowellenstrahlung uns und die ganze Umwelt, auch Pflanzen und Tiere, schädigt – der Widerstand ist begründet!

Dieses 2-tägige Seminar vermittelt Ihnen fundiertes Wissen rund um die Problematik der Mikrowellenstrahlung und deren Einfluss auf die Gesundheit, insbesondere auch in Bezug auf das Coronavirus. Sie bekommen viele praktische Tipps, wie Sie sich wirkungsvoll vor Strahlung schützen und Ihr Immunsystem langfristig stärken können – und was Sie gegen den weiteren Ausbau von 5G tun können. Es ist Zeit zu handeln!

DAS SEMINAR findet nun in 4414 Füllinsdorf am 29./30. August 2020 statt!

Diese Veranstaltung ist vorbei.
Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.