Tabakprodukte haben in dieser Welt keinen Platz mehr!

The World Foundation veröffentlicht heute am 31. Mai, zum Internationalen Tag des Nichtrauchens, ein brandneues Fact Sheet zum Thema Rauchen.

  • Fact_Sheet_Nichtrauchen_CoverWissen Sie, dass alle sechs Sekunden ein Mensch wegen Tabakkonsums stirbt, und dass im 21. Jahrhundert 1 Milliarde Menschen an den Folgen des Tabakkonsums sterben werden, wenn wir nicht konsequent und mit vereinten Kräften dagegen vorgehen?
  • Wissen Sie, dass dieses „Geschäft mit dem Tod“ den sechs größten Tabakfirmen im Jahre 2013 44,1 Milliarden Dollar Profit eingebracht hat?
  • Ist Ihnen bekannt, dass Nikotin genauso süchtig macht wie Kokain oder Heroin?
  • Haben Sie sich schon gefragt, weshalb Ex-Raucher z.T. noch 20 Jahre nach dem Aufhören rückfallgefährdet sind, obwohl seit über einem Jahrzehnt keine körperliche Abhängigkeit mehr vorliegt?

„Man kann nicht gleichzeitig rauchen und intelligent sein!“ Individuell und gesellschaftlich gesehen ist dies unbestreitbar:

Individuell: Rauch riecht übel, die Lebensqualität in sehr vielen Bereichen sinkt, Haut und Zähne werden unansehnlich, man wird in einem weit höheren Masse krankheitsanfällig, und die Wahrscheinlichkeit, in Folge des Zigarettenkonsums verfrüht – und oft sehr qualvoll – zu sterben, liegt bei fünfzig Prozent. Man schaufelt sich buchstäblich das eigene Grab und bezahlt auch noch dafür.

Closeup of cigarette on ashtray with wisp of smoke. IsolatedGesellschaftlich: Die Kosten des Rauchens für die Allgemeinheit sind enorm. Neuste Studien in Deutschland z.B. zeigen, dass die durch das Rauchen verursachten direkten Krankheitskosten und indirekten Folgekosten durch Produktivitätsausfälle und frühzeitige Mortalität insgesamt jährlich 79,1 Milliarden (!) Euro betragen.

Und doch gibt es immer wieder Pseudoargumente, welche für das Rauchen oder zumindest für eine sogenannte „Toleranz“ gegenüber Rauchern ins Feld geführt werden. Damit räumt das vorliegende Fact Sheet von The World Foundation for Natural Science definitiv auf!

Wir haben keinen Aufwand gescheut, um weltweit und aus verschiedenen Blickwinkeln – von Insidern von Tabakfirmen über Ärzte bis hin zu Stellungnahmen der WHO – Statements und seriöse, statistisch unterlegte Fakten zusammen zu tragen. Entstanden ist ein einzigartiger Zusammenzug von Wissen, welcher das Ausmaß dieses Multimilliardengeschäfts mit enormen Gewinnen für Wenige, jedoch mit Leiden und exorbitanten Kosten für Viele aufzeigt.

Zudem, und unseres Wissens zum ersten Mal überhaupt in der Fachliteratur, werden nebst körperlichen auch tiefgehende geistige und psychodynamische  Zusammenhänge aufgezeigt, welche Raucher zum Tabakkonsum veranlassen, obwohl dieser offenkundig sinnlos, ja sogar selbstzerstörerisch ist.

Abhaengigkeit_ZigarettenLast but not least: Wie üblich zeigt The World Foundation for Natural Science Lösungswege auf. Den Lesern werden viele wertvolle, praktisch umsetzbare Tipps vermittelt, welche beim Aufhören hilfreich sein können. Zudem wird professionelle Hilfe und Unterstützung angeboten.

Um unsere wunderschöne Erde zu einem rauchfreien Planeten zu machen, ist es aber auch nötig, dass Wissen weitergegeben wird. Möglichst viele Menschen sollten deshalb über die Hintergründe – und deren Ausmaß –  sowie über die Möglichkeiten, einen positiven Unterschied zu bewirken, informiert werden.

Wir laden Sie deshalb herzlich ein, dieses Fact Sheet an Ihre Verwandten, Freunde und Bekannten weiterzugeben und/oder ihnen unseren Newsletter elektronisch zuzustellen!

Wir von The World Foundation werden unsererseits dieses Fact Sheet zum einen möglichst schnell drucken, damit es auch in physischer Form weitergereicht werden kann, und es zum andern in verschiedene Sprachen – vorerst ins Englische – übersetzen und weltweit verbreiten.

Sollten Sie unsere Bemühungen mit einem finanziellen Beitrag oder mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen wollen, würden wir uns darüber genauso freuen wie über Ihre Feedbacks und Kommentare.

Hier können Sie das Factsheet kostenlos herunterladen!

Herzlichst

Ihr Team von
The World Foundation for Natural Science