Von Donnerstag, 31. Oktober bis Sonntag, 3. November 2019
Maritim Hotel, Ulm, Deutschland

 

„Je mehr man liebt, umso tätiger wird man sein”, soll der niederländische Maler Vincent van Gogh gesagt haben. Und wie oft sagen Eltern zu ihren Kindern: „Was man liebt, zerstört man nicht”? Denn ja, es ist die Liebe zur Erde, das Staunen über die unzähligen Wunder und Geheimnisse der Natur, die wir längst noch nicht alle entdeckt haben, die uns von The World Foundation for Natural Science – und hoffentlich auch Sie – dazu anspornen, uns tatkräftig für unseren Planeten und alle seine Bewohner einzusetzen, seien sie zwei- oder vierbeinig, flossenbewehrt oder gefiedert, kriechend oder krabbelnd, sich im Winde wiegend oder tief im Boden verwurzelt.

Wir sind uns sicher: Jeder und jede hat Talente und Fähigkeiten, die er oder sie einbringen kann, um diese wunderbare und einzigartige Welt, die in vielerlei Hinsicht verletzt und geschunden ist, zu einem besseren Ort zu machen. Wir bieten Ihnen das Wissen und die Werkzeuge, damit Sie, individuell, dort wo Sie sind, und zusammen mit Gleichgesinnten einen Unterschied bewirken können.

Insbesondere unser alljährlich stattfindende Welt-Kongress ist eine Gelegenheit, sich vertieft mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen und sich mit anderen Menschen auszutauschen. Der Kongress findet dieses Jahr von Donnerstag, 31. Oktober 2019 bis Sonntag, 3. November 2019 in Ulm, Deutschland, statt.

Nebenstehend können Sie sich bereits heute für den Kongress voranmelden. Und sollten Sie den letztjährigen Kongress verpasst haben, haben Sie die Möglichkeit, sich anhand unseres Rückblicks zu informieren und mittels der aufgezeichneten Referate Ihr Wissen zu erweitern.

Wir freuen uns, wenn wir Sie im Herbst als Gast an unserem Kongress antreffen!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.