Fokus

Elektronische Zigaretten schädigen Stammzellen des Gehirns

Elektronische Zigaretten sind bei der jüngeren Generation sehr beliebt und wurden von Herstellern und einigen Regierungen so beworben, als seien sie sicherer als Tabak. Tatsächlich behaupten einige Regierungen, dass E-Zigaretten nahezu harmlos seien. Die Beweislast ist jetzt jedoch so erdrückend und zeigt, dass dies nicht wahr ist. Eine Studie nach der anderen zeigt weiterhin auf, […] Weiterlesen…

Eine Trillion Bäume zu pflanzen wird zur Lösung des Klimawandels beitragen

Bäume sind unglaublich! Sie versorgen uns mit Atemluft und nehmen im Gegenzug Kohlendioxid auf. Eine neue Studie der ETH Zürich zeigt, dass, wenn weltweit eine Trillion Bäume auf den dafür bereits zur Verfügung stehenden Flächen gepflanzt werden, die sogenannte globale Klimakrise abgewendet werden könnte. Das Pflanzen von Bäumen ist billiger und viel effektiver als jede […] Weiterlesen…

Österreich verbietet Glyphosat

Das Pestizid Glyphosat ist seit dem 2. Juli 2019 in Österreich verboten. Das österreichische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das den Einsatz des Unkrautvernichters verbietet. Im Jahr 2015 wurde Glyphosat, das hauptsächlich als Teil von Monsantos Unkrautvernichter-RoundUp bekannt ist, aber auch in vielen anderen Pestiziden vorkommt, von der Weltgesundheitsorganisation als wahrscheinliches Karzinogen (Klasse 2A) eingestuft. […] Weiterlesen…

Österreich und Schweden schützen Nichtraucher besser

Österreich ist in Sachen Rauchen nicht gerade ein Vorzeigeland. Während in vielen Ländern der Anteil Raucher in der Bevölkerung sinkt, ist Österreich das einzige OECD-Land, in dem immer mehr Menschen der Nikotinsucht frönen. Rund 24,3% der Bevölkerung rauchen, darunter besonders viele Jugendliche und 22% der Frauen, was in Europa ein trauriger Rekord ist. Dennoch ist […] Weiterlesen…

  Mehr