Fokus

WELTTAG DER OZEANE 2021

Jeweils am 8. Juni feiert die Weltbevölkerung mit zahlreichen Anlässen und Aktivitäten den Welttag der Ozeane, um auf die essenzielle Bedeutung dieses riesigen Ökosystems und das reichhaltige Leben, das dort zuhause ist, aufmerksam zu machen. Rund 230’000 Arten kennt man in den Ozeanen. Einige Wissenschaftler glauben, dass in den Meeren gegenwärtig sogar 10 Millionen Arten […] Weiterlesen…

Der Wald wirkt Wunder

Wer in den Wald geht, tankt Kraft, denn Bäume sind Leben, sie sind Naturmedizin in reinster Form. Die vielen verschiedenen Sinneseindrücke, denen wir im Wald ausgesetzt sind, haben auf unser Nervensystem eine beruhigende Wirkung: das Zwitschern der Vögel, der Anblick der grünen Blätter, vielleicht das Rauschen eines Baches, der weiche Waldboden unter den Füßen und […] Weiterlesen…

 Mit Video

Lebenselixier Wasser: Bedroht durch Strahlung?

  Wasser ist das Lebenselixier, Wasser spendet Leben und Wasser IST Leben. Sätze wie diese sind im Volksmund wohlbekannt. Was steckt hinter diesen Aussagen? Und was haben Wasser und Mobilfunk miteinander zu tun? Wir wissen, ohne Wasser gäbe es kein Leben auf diesem Planeten. Wasser ist mehr als ein Durstlöscher und Reinigungsmittel: Es spendet Energie […] Weiterlesen…

 Mit Video

5G-Satelliten: Die Welt im Strahlenkäfig

  Seit Jahrzehnten drängen Wissenschaftler, Ärztevereinigungen und Betroffene darauf, dass die gesundheitlichen Auswirkungen von Mikrowellenstrahlung endlich ernst genommen werden und das Vorsorgeprinzip konsequent angewendet wird. Unzählige Studien zeigen unmissverständlich auf, dass die Strahlung oxidativen Zellstress auslöst, das Immunsystem schwächt, die Blut-Hirn-Schranke öffnet und somit Auslöser oder Beschleuniger für allerlei chronische und schwere Erkrankungen ist. Wohlgemerkt: […] Weiterlesen…

Unersättliche Gier: Durch den Tiefseebergbau sollen auch noch die letzten Ressourcen angezapft werden

Um die Klimaziele zu erreichen und die „Grüne Wende“ zu schaffen, müssten die Abhängigkeit der Menschheit von fossilen Brennstoffen und die damit einhergehenden schädlichen Emissionen verringert werden, so der gegenwärtige Diskurs. Der Digitalisierung mit der Weiterentwicklung des Internets der Dinge, der Robotik und der Künstlichen Intelligenz wird dabei eine zentrale Rolle zugeschrieben. Doch Elektroautos, Smartphones […] Weiterlesen…

  Mehr