Vortrag

Un-Wohlsein und Krankheit – Fluch oder Segen?

Krebs ist eine normale, adaptive Reaktion Ihres Körpers!

Unwohlsein und Krankheit (wie beispielsweise Krebs) treten nicht durch Zufall, Schicksal oder, wie einige sogar glauben, als Strafe Gottes auf. Sie entwickeln sich allmählich als Ergebnis der natürlichen Reaktion unseres Körpers, wenn unser Leben physisch, emotional, mental und geistig nicht mehr im Gleichgewicht ist.

  • Was müssen wir tun, um Krebs zu stoppen?
  • Warum werden ernste Leute eher krank als Menschen, die mit Humor durchs Leben gehen?
  • Was fördert die spontane Rückbildung von Krebs?
  • Warum brauchen wir keine Angst vor Krebs zu haben?
  • Welches ist die Hauptursache von Krankheiten?

Dieser Vortrag räumt auf mit Mythen und Ängsten rund um Krankheit und zeigt praktische Lösungen für ein gesundes und langes Leben.

Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen Paul Probst, der eine über 30 jährige Erfahrung
als Naturheilpraktiker mitbringt. Dieser Erfahrungs- und Wissensschatz erlaubt es ihm, den Menschen die Zusammenhänge zwischen Naturwissenschaft und Spiritualität aufzuzeigen. In seinem reichhaltigen und intensiven Leben als Spitzensportler und Vater von sechs Kindern, hat er mit seinem Körper selber viele Höhen und Tiefen erlebt, die er gerne mit Ihnen teilen will.

Donnerstag, 22. Februar 2018
Zeit bis 21:30 Uhr
Ort
Hotel Engel
Kasernenstrasse 10
CH-4410 Liestal
Schweiz
Anfahrt Google Maps
Anmeldung
EintrittCHF 15.– für Mitglieder
CHF 20.– für Nichtmitglieder
ReferentThe Very Rev. Dean em.
Paul Probst, SF
BroschüreAls PDF herunterladen