Mikrowellenofen

Using microwave oven

Das Essen aus dem Mikrowellenofen erzeugt Krebs.

Beim Kochen in der Mikrowelle wird die molekulare Struktur der Nahrungsmittel komplett zerstört. Das menschliche Immunsystem identifiziert solche Nahrung als Fremdkörper und reagiert darauf mit einem Anstieg an weissen Blutkörperchen, Lymphozyten und Thrombozyten (Blutplättchen) bei gleichzeitiger Reduktion der roten Blutkörperchen. Das Blutbild ist dasselbe wie bei einem beginnenden Krebsprozess. Mikrowellenöfen sollten deshalb nicht einmal zum Auftauen von Lebensmitteln oder Aufwärmen von Getränken oder Mahlzeiten verwendet werden.

Lesen Sie dazu unseren ausführlichen Spezialrapport „Kochen mit Mikrowellen? Der Kuss des Todes!!“ und weiteres Informationsmaterial.

Publikationen