Mikrowellen & Mobilfunk

Leben basiert auf Elektromagnetismus. Jeder Aufbau-, Reparatur-, Erhaltungs- und Zerfallsprozess aber auch jegliche Kommunikationsprozesse in der Natur gründen auf dem Zusammenspiel von natürlichen, elektrischen und magnetischen Impulsen und entsprechenden Feldern. Dies gilt im Mineral-, Pflanzen- und Tierreich wie auch bei uns Menschen und von der Zellkommunikation bis zur Ordnung in Sonnensystemen.

Die widernatürliche, technische Strahlung, verursacht durch den Mobilfunk, ist deshalb zur grössten je von Menschen erzeugten Gefährdung für alles Leben und die gesamte Umwelt geworden. Ob im Mikrowellenofen, beim DECT-Telefon, bei WLAN, beim Tablet-Computer, beim Handy respektive Smartphone oder beim Smart Meter angewandt: Die Mikrowellenstrahlung stört sämtliche natürliche Vorgänge in unserem Körper und in der Natur. Die negativen Auswirkungen sind deshalb mannigfach und teilweise bereits dramatisch.

Praktische Tipps für den richtigen Umgang mit Mobilfunkgeräten:
  • Verwenden Sie zu Hause und am Arbeitsplatz immer ein Kabel-Netzwerk.
  • Deaktivieren Sie bei Nichtgebrauch bei allen Geräten (Laptop, PC, Drucker, Autoradio) die Bluetooth / WLAN-Funktion (via Schalter oder Systemsteuerung).
  • Verwenden Sie ein Wired-Telefon (kabelgebunden) anstatt eines kabellosen Funktelefons… mehr

 

News zu diesem Thema

VOIP Produkte gefährden die Gesundheit!

In der Schweiz wird die Umstellung auf die digitale Telefonie im kommenden Jahr abgeschlossen werden. Die grossen Telefongesellschaften halten ihre Kunden für unmündig und unfähig, mit der neuen Technologie umzugehen, und bieten deshalb nur einfache, auf dem DECT-Funkstandard basierende Produkte an. Dabei verschweigen sie bewusst, dass dieser Funkstandard die Gesundheit erheblich gefährden kann. Wir sagen Ihnen, wie Sie in Zukunft trotzdem ohne Funk telefonieren können. Weiterlesen…

  Mehr News zu diesem Thema
Publikationen
Film

Handystrahlung - der moderne, schweigende Eindringling. Alles Leben basiert auf Elektromagnetismus. Die menschengemachten Mikrowellenstrahlung (verurscht durch die weltweit verbreiteten Mobiltelefone, oder Handys, welche buchstäblich unseren Kindern in die Wiege gelegt werden, WLAN, Schnurlostelefon, Mikrowellenofen etc.) bewegt sich in den selben Frequenzbereichen, in welchen die Natur kommuniziert - und sogar auch unsere Körperzellen! Die künstlich erzeugten Strahlungen zerstören alle lebensfördernde Prozesse und bedrohen ALLES natürliche Leben. Lösungen, wie Sie sich, Tiere und Natur schützen können.

Film

Schauen Sie sich hier das hoch interessante Interview mit Barrie Trower an, Physikprofessor und Experte der geheimen Kriegsführung mit Hilfe von Mikrowellen, das er The World Foundation for Natural Science 2010 an deren 15. Internationalen wissenschaftlichen Kongress in Ulm gegeben hat. Ausführlich erklärt er, weshalb die heutige Mobilfunktechnologie so dramatische Auswirkungen auf Mensch und Natur hat.

Fact Sheet

Mobilfunktelefone schaden der Gesundheit, dies ist schon seit Jahren bekannt. Dieses Fact Sheet fasst die wichtigsten Ergebnisse von Dr. George L. Carlo zusammen und präsentiert die bis 2009 unternommenen rechtlichen Schritte in Bezug auf Mobiltelefone. Während in einem ersten Schritt die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit erläutert werden, werden als weitere Fakten beschrieben, wie die öffentliche Meinung gezielt beeinflusst wurde und wie sich die Industrie der Verantwortung entzogen hat. Zum Schluss werden notwendige Massnahmen zum Schutze der Menschen aufgezeigt, welche die gesetzgeberische und rechtliche Ebene betreffen. Lernen Sie anhand der Zusammenstellung dutzender Quellen die Gefahren und Hintergründe des Mobilfunks kennen und setzen Sie sich mit dem Material auseinander.

Artikel

Ulrich Warnke beschreibt in dieser Veröffentlichung, wie Menschen und Tiere elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder seit Millionen von Jahren für ihre biologische Information und Organisation nutzen. Er kann aber auch verständlich machen, dass die wachsende Flut technisch erzeugter elektromagnetischer Felder den biophysikalischen Haushalt des Lebens störend und zerstörerisch überlagert.