Kosmetika: Schädlich für Körper & Umwelt?

Kosmetika haben im Gegensatz zu technischen Produkten das Privileg, dass keine Gefahrenkennzeichnung angegeben werden muss. Es ist daher fast unmöglich zu erkennen, welche Produkte im Sinne der Körperpflege und des Umweltschutzes empfehlenswert sind. Mittlerweile werden mehr Schadstoffe als pflegende Zusätze verarbeitet; die Politik als Handlanger der Großindustrie spielt freudig mit. Und der Rubel rollt: 90 % der Kosmetika werden aufgrund von intensiver Werbung und nicht wegen des hohen Bedarfs verkauft.

Vortrag von Willi Luger, Friseurmeister und Firmengründer, Ernstbrunn, Österreich
Gehalten am 22. Internationalen „Wissenschftlichen Ausblick“ Welt-Kongress, vom 02.-05.11.2017, Ulm, Deutschland

Zusammenfassung

Vollständiger Vortrag

 

Alle Vorträge vom Kongress 2017

Details

Herausgeber
The World Foundation for Natural Science
Art der Publikation
Film