Abhängigkeit: Schmerzmittel und Beruhigungspillen

Immer mehr Menschen greifen in ihrer Not zu Schmerzmitteln, Beruhigungspillen, Psychopharmaka, Aufputschmitteln, Abführmitteln oder zu allem, wovon sie hoffen, es würde ihnen in der Not Linderung verschaffen. Oft geraten die Betroffenen dadurch in einen Teufelskreis aus Abhängigkeit sowie langfristiger körperlicher oder seelischer Schädigung. Fallbeispiele zeigen, wie mit natürlichen Mitteln dauerhafte Erfolge erzielt werden können, ohne dem Körper zu schaden.

Vortrag von Lukas Waldmann, Heilpraktiker, Rotkreuz, Schweiz
Gehalten am 22. Internationalen „Wissenschftlichen Ausblick“ Welt-Kongress, vom 02.-05.11.2017, Ulm, Deutschland

Zusammenfassung

Vollständiger Vortrag

 

Alle Vorträge vom Kongress 2017

Details

Herausgeber
The World Foundation for Natural Science
Art der Publikation
Film